Environ­mental Data at your Finger­tips With Our Sensor• Hub

SENSOR·HUB ist eine cloud-fähige Softwarelösung zur Verwaltung von Messnetzen und Zeitreihendaten. Sie bietet weitreichende Möglichkeiten, um vielfältige Datenströme oder ganze Datenarchive an das System anzuschließen und Sensordaten aus dem Infrastruktur- und Umweltmonitoring in vollem Umfang für Analyseaufgaben zu erschließen. Durch den Einsatz modernster Technologien sind der Datenverarbeitung kaum Grenzen gesetzt: Die SENSOR·HUB Plattform wird mit mehreren hunderttausend Sensoren und Milliarden von Messwerten spielend fertig.

Datenbereitstellung & OpenData

Explorationsansicht des SENSOR•HUB mit Suchergebnissen für Mitteleuropa in der Kategorie - Luft und Strahlung.

Egal ob kleines Messnetz oder flächendeckendes Monitoring mit tausenden von Stationen – der SENSOR·HUB unterstützt Sie bei der Bereitstellung von Messdaten innerhalb Ihrer Organisation, der externen Datenbereitstellung für Partner und Kunden sowie die Publikation als OpenData.

Neben vielfältigen Integrationslösungen für die Anbindung von Live-Daten und IoT-Geräten erstellen wir Ihnen effiziente Datenadapter für große Datenarchive und Datenbanken bereit.

Interaktive Recherche

Ansich des SENSOR•HUB mit Suchergebnissen für Berlin und Ortsnamenssuche.

Auf einer interaktiven Karte haben Sie jederzeit den Überblick über alle Sensorstandorte und Messpunkte. Insbesondere für große Datenarchive bieten wir intuitiv bedienbare Werkzeuge zur Suche und Filterung von Sensordaten an, z.B. nach Thema, Zeitraum der Datenerfassung, Auflösung und Phänomen.

Visuelle Analyse

Ansich eines Feinstaub-Diagramm im SENSOR•HUB für die Messstation Dresden, Bergstraße, PM10.

Im Gegensatz zu reinen Katalog-Lösungen bietet SENSOR·HUB umfangreiche Werkzeuge zur Datenanalyse. Neben der Karte, aus der die räumliche Verteilung der Messpunkte hervorgeht, helfen interaktive Diagramme die Messdaten zu sichten und zu analysieren. So können saisonale Muster, außergewöhnliche Ereignisse und Extremwerte leicht erkannt werden.

Features & Funktionen

Hier sind einige der Schlüsselfunktionen, die SENSOR•HUB zu einem unverzichtbaren Werkzeug machen und Ihnen den Umgang mit komplexen Kartenanwendungen und IT-Systemen erleichtern.

Datenzugriff

OPENSENSORWEB

Public open Data

SENSOR•HUB

Private Cloud

SENSOR•HUB

on Premise

REST-API

Standardkonforme, maschinenlesbare REST-Schnittstellen mit den Formaten CSV und JSON

Ultraschneller Datenzugriff

Zugriffszeiten im niedrigen Millisekunden-bereich auf Zeitreihen mit mehreren Millionen Datenpunkten

Resampling und Interpolation

Aggregation von Zeitreihen, z.B. minütlich aufgelöste Rohdaten auf Stunden oder Tage

Zugriffssteuerung

Feingranulare Zugriffssteuerung auf Messnetze und Sensoren via OAuth2.0 und API-Keys

Horizontale Skalierung

Steigerung von Verfügbarkeit und Datendurchsatz durch Bereitstellung mehrerer API-Knoten

optional

optional

optional

Datenspeicherung

TimeSeries Database

Hochperformante TimeSeries Database für hunderte Milliarden Messwerten mit hoher Datenkompression

GreenIT

Hocheffiziente Implementierungen sorgen für geringe Hardwareanforderungen und niedrigen Energieverbrauch

Virtuelle Sensoren

Unterstützung formelbasierter, abgeleiteter Zeitreihen mittels virtueller Sensoren

Datenintegration

Push-API

Integration von IoT-Devices via PUSH-API

Harvesting

Harvester-Framework zur Anbindung externer Datenquellen und -archive und fortlaufenden Datenübernahme (Pull)

optional

optional

MQTT

Integration von IoT-Devices via MQTT

optional

optional

Grafische Oberfläche

Interaktive Sensorkarte

Interaktive Karte mit Ortssuche für Suche und Anzeige von Sensorstandorten

Expertensuche

Breite Palette an Filter- und Suchfunktionen (Zeit, Raum, Phänomen, Thema, Auflösung) für die Datenrecherche auf großen Archiven

Interaktive Diagramme

Ultraschnelle interaktive und stufenlose zoombare Diagramme für Zeitreihendaten

Theming

Anpassung der grafischen Oberfläche mit eigenen Logos, Farben oder Schriftarten

optional

optional

optional

CMS-Integration

Einbindung unterschiedlicher Werkzeuge, z.B. Diagramme oder Daten-Download, in eigenes CSM via Widgets

optional

optional

optional

Jetzt Kontakt aufnehmen

Haben Sie Interesse am SENSOR·HUB und wollen mehr über diesen Wissen? Benötigen Sie Hilfe bei der Bereitstellung Ihrer Daten oder kämpfen Sie mit dem Management zu großer Mengen an Messdaten? Zögern Sie nicht und treten Sie mit uns in Kontakt. Wir helfen Ihnen gerne und unkompliziert weiter.

Dr. Matthias Müller

Ihr Ansprechpartner für Fragen zum SENSOR·HUB